Aktivitäten in 2014

Ausflug zum Edersee

Diesmal waren wir gemeinsam mit der Gemeinde am Edersee. Als erstes sind wir zusammen zum Schloss Waldeck gefahren. Dort hatten wir eine Schlossführung. Das Schloss ist sehr groß und schön. Der Mann, der uns geführt hat, hat uns viele Sachen erzählt und auch gezeigt, wie z. B. die Leute früher gelebt haben und wie sie hingerichtet wurden und mit welchen Sachen. Aber das Beste war, als er uns den Brunnen gezeigt hat. Er erzählte, dass der Brunnen von zwei Männern 120 Meter tief gegraben wurde und dies 10-20 Jahre dauerte. Die Führung war für uns alle sehr interessant.

Nach dem Besuch auf dem Schloss sind wir zusammen mit dem Schiff auf dem Edersee gefahren. Auf diesem hatten wir eine Menge Spaß, wir haben dort geredet, Fotos gemacht, zusammen gegessen und vieles mehr. Als die Schifffahrt vorbei war, sind wir zum Tierpark gefahren. Dort haben wir uns eine Vogelshow angesehen. Die Vögel sind rumgeflogen und der Mann, der diese Show führte, erzählte was von den Vögeln und zeigte seine Eigenschaften. Er zeigte uns auch eine Eule, die wir anfassen durften. Ich als Eulen-Liebhaberin fand das natürlich sehr toll. Die Eule fühlte sich ganz weich und schön an. Nach der Vogelshow haben wir uns die anderen Tiere im Park angeschaut. Das war sehr interessant und es hat auch sehr viel Spaß gemacht. Nach dem Park sind einige nach Hause gefahren. Die Anderen sind dageblieben zum Rodeln. Ich war auch dabei und es hat sehr viel Spaß gemacht. Vor allem waren wir an diesem Tag alle froh, dass die Sonne geschienen hat und es warm war. Aber das Wichtigste ist, dass wir alle zusammen waren.

von Jessica Golovinov